THD Tulsa Health Department logo
Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Essen

TB-Tests

Das gemeinschaftsweite Tuberkulose-Präventionsprogramm des THD nutzt Aufklärung, Tests und Tuberkulose-Behandlung, um die Ausbreitung von Tuberkulose zu stoppen.

Was ist Tuberkulose (TB)?

Tuberkulose wird durch Bakterien verursacht, die normalerweise die Lunge angreifen. Die Übertragung erfolgt über die Luft von Mensch zu Mensch. Tuberkulose befällt meist die Lunge, kann aber auch andere Körperteile wie das Gehirn, die Nieren oder die Wirbelsäule befallen. Eine Person mit aktiver Tuberkulose-Erkrankung kann sterben, wenn sie keine Behandlung erhält. Sie können zu einer Gruppe mit hohem oder mittlerem Tuberkulose-Risiko gehören, wenn Sie eine HIV-Infektion haben, kürzlich Kontakt mit einer Person mit aktiver Tuberkulose-Erkrankung hatten oder wenn Sie sich kürzlich in einem Land mit einer hohen Tuberkulose-Inzidenz aufgehalten haben.

Testen

Wer sollte auf eine Tuberkulose-Infektion getestet werden:

  • Menschen mit Symptomen einer aktiven Tuberkulose.
    • Der allgemeine Symptome einer TB-Erkrankung Dazu gehören Übelkeits- oder Schwächegefühle, Gewichtsverlust, Fieber und Nachtschweiß. Zu den Symptomen einer Tuberkulose-Erkrankung der Lunge gehören außerdem Husten, Brustschmerzen und Bluthusten. Die Symptome einer Tuberkuloseerkrankung in anderen Teilen des Körpers hängen vom betroffenen Bereich ab.
  • Menschen, die Zeit mit jemandem verbracht haben, der an Tuberkulose erkrankt ist.
  • Personen, die von einem Privatarzt oder einer Privatklinik überwiesen werden.
  • Menschen aus einem Land, in dem TB-Erkrankungen eine hohe Inzidenz von Tuberkulose-Erkrankungen aufweisen.
  • Menschen, die in einem Umfeld mit hohem Risiko leben oder arbeiten (z. B. Justizvollzugsanstalten, Langzeitpflegeeinrichtungen oder Pflegeheime, Drogen- und Alkoholentzugseinrichtungen und Obdachlosenunterkünfte)
  • Menschen, die Risikofaktoren für eine Reaktivierung der Krankheit haben.
    • Menschen mit HIV
    • Menschen spritzen illegale Drogen
    • Menschen, die an anderen Krankheiten leiden, die das Immunsystem schwächen
    • Ältere Menschen
    • Menschen, die in der Vergangenheit wegen Tuberkulose nicht richtig behandelt wurden
  • Obdachlose

Dienstleistungen

Zu den TB-Services bei THD gehören:
  • Brust Röntgen
  • Sputumsammlung
  • HIV-Tests und andere Labortests
  • Medikamente
  • Direkt beobachtete Therapie (DOT)
  • Beratung mit Arbeitgebern, Schulen, Bürgerinitiativen und Gesundheitsdienstleistern
Bei Personen mit geringem Risiko einer Infektion mit Tuberkulosebakterien sind TB-Tests im Allgemeinen nicht erforderlich. Barrierefreiheit Tuberkulose-Hauttests für alle Altersgruppen werden im Central Regional Health Center, James O. Goodwin Health Center, North Regional Health and Wellness Center, Sand Springs Health Center und Collinsville Health Center nur nach Terminvereinbarung durchgeführt. Ein spanischsprachiger Dolmetscher steht zur Verfügung. Im Central Regional Health Center steht ein burmesischer Dolmetscher zur Verfügung. Kosten Für routinemäßige TB-Hauttests wird eine Gebühr von $20 erhoben. Für Tuberkulosetests fallen keine Kosten an, wenn bei Ihnen ein aktiver Fall aufgetreten ist, bei Ihnen ein erhöhtes Risiko besteht oder Sie Symptome haben. Für andere TB-Tests wird eine Gebühr erhoben. Für weitere Informationen rufen Sie bitte an 918-595-4109.
STANDORTE

Wir haben 10 Standorte im gesamten Tulsa County, die eine Vielzahl von Dienstleistungen anbieten, die Ihnen und Ihrer Familie dabei helfen, gesund zu bleiben.

Zum Inhalt springen